Nina Prinz, Andrzej Pawelec und Jörg Teuchert Für die Saison 2008 wird es wieder eine Zusammenarbeit zwischen Yamaha Motor Deutschland und MGM (Michael Galinski) geben. Yamaha Motor Deutschland kehrt somit nach zwei Jahren Abstinenz in die IDM Superbike zurück. Unter der Flagge vom Team „Yamaha Motor Deutschland“ werden Nina Prinz, Andrzej Pawelec und Jörg Teuchert auf identischen YZF-R1 um Meisterpunkte kämpfen. Alle drei werden alle IDM Läufe fahren. Nina wird darüber hinaus noch im „European Woman´s Cup“ antreten und versuchen Ihren Meistertitel zu verteidigen.

Michael Galinski, Teamchef:"
Heute können wir mit Stolz und Freude verkünden, dass wir Yamaha Motor Deutschland wieder als engen Partner gewinnen konnten. Mit Yamaha Motor Deutschland habe ich als Fahrer und Teamchef meine größten Erfolge feiern dürfen. Zusammen mit dem Team und den Fahrern freue mich sehr. Wir sind sicher, dass wir in dieser Konstellation an unsere gemeinsamen Erfolge der letzten Jahre, insbesondere 2005, anknüpfen können."

Pressebericht als PDF
Joomla templates by a4joomla