Jörg Teuchert

Jörg Teuchert, der in diesem Jahr für das Yamaha Motor Deutschland Team in der Superbike-IDM starten wird, ist in der Nacht zum 1. April zum zweiten mal Vater geworden.

Rechtzeitig zum Zieleinlauf erreichte Teuchert das Krankenhaus. "Ulli war schon voll am Gas geben", erzählt der glückliche Papa, der am Wochenende noch in Valencia getestet hat. "Für mich war es ein ganz grosses Erlebnis. Aber ich beneide keine Frau um diesen Job. Umgekippt bin ich nicht. Und anschliessend durfte ich bei Jenny sogar noch die technischen Daten abnehmen."

Joomla templates by a4joomla