Johnny Aubert
Johnny Aubert (UFO Corse Yamaha Team) wurde am vergangenen Wochenende Weltmeister in der Enduro 2 Klasse. Der Franzose führte die WM-Wertung seit dem dritten Lauf an und krönte seine Saison auf einer Yamaha WR250F mit dem Titelgewinn beim Finale in Mende/Frankreich.

Johnny Aubert (UFO Corse Yamaha)
"Es ist fantastisch, dass ich jetzt Weltmeister bin. Ich kann es noch gar nicht richtig glauben und brauche wohl einige Tage, bis ich es richtig realisiert habe. Es war ein langes und hartes Jahr. Am ersten Tag war ich ziemlich nervös, doch am zweiten Tag in Mende lief es dann besser. Meine Tests vor Saisonbeginn waren ziemlich gut, doch an den Titel habe ich damals eigentlich nicht geglaubt. Vielen Dank an mein Team für die tolle Arbeit in dieser Saison. Sie haben es mir meinen Traum vom WM-Titel ermöglicht!" WM-Tabelle

Pos. Fahrer Hersteller Nat. Punkte
1. Johnny Aubert Yamaha FRA 361
2. Juha Salminen KTM FIN 353
3. Alessandro Belometti KTM ITA 259
4. Rodrig Thain TM FRA 226
5. Antoine Meo Husqvarna FRA 222
6. Joakim Ljunggren HusaBerg SWE 217
7. Fabrizio Dini Yamaha ITA 196
8. Nicolas Paganon Aprilia FRA 173
9. Fabio Mossini Honda ITA 147
10. Simo Kirssi BMW FIN 139
Joomla templates by a4joomla