Petr Smitka Ein zweiter Platz im ersten und ein sechster Platz im zweiten Rennen zur Deutschen Meisterschaft in Apolda am letzten Augustwochenende reichten dem Yamaha-Kölling Fahrer um sich den Deutschen Meistertitel in der MX2/DM125-Klasse zu sichern.

"Mistr Nemecka“ zeigte in beiden Läufen Nerven, konnte aber am Ende vom schlechten Abschneiden seines Landsmannes Filip Neugebauer profitieren und sich mit 203 Punkten die Meisterschaft sichern.


  Endstand DM 125
1. Petr Smitka 203 Punkte
2. Filip Neugebauer 194 Punkte
3. Florent Richier 170 Punkte
4. Angus Heidecke 139 Punkte
5. Manuel Chittaro 136 Punkte
6. Sebastian Schöffel 123 Punkte
7. Lars Oldekamp 111 Punkte
8. Stephan Mock 107 Punkte
9. Dennis Baudrexl 88 Punkte
10. Vitali Tonkow 85 Punkte
11. Enrico Jache 82 Punkte
12. Christian Brockel 74 Punkte
13. Alexandre Tonkov 72 Punkte
14. Marvin Knörle 70 Punkte
15. Erik Müller 55 Punkte

Bilder (6):
Petr SmitkaPetr Smitka
Petr SmitkaPetr SmitkaPetr Smitka
Bilder anklicken für größere Ansicht, Fotos: Lars Neumann / www.mx-bilder.de.tl

Joomla templates by a4joomla