Siegermannschaft

Eine außergewöhnliche Leistung zeigte das Zweiradtechnik-Wolf Racing-Team beim 24h-Rennen auf dem Harzring. Mit einer Serien-YZF-R125 auf Rennreifen, bei der nur die Übersetzung geändert wurde, ging das Team in der Serienklasse an den Start.

Die YZF-R125 lief während der 24 Runden wie ein Uhrwerk und trotz einiger Bodenkontakte konnte sich das Team am Ende mit 1114 gefahrenen Runden als Gruppensieger feiern lassen.
Joomla templates by a4joomla